Klinische Familienpsychologie

Familien verstehen und helfen 

Hantel-Quitmann, Wolfgang

36,00 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

Familienbeziehungen können die Gesundheit der Familienmitglieder stärken und sie können zur Entstehung, Entwicklung und Behandlung psychischer Störungen und Krankheiten beitragen. Entscheidend sind das emotionale Familienklima und der Umgang mit Konflikten. Dieses Buch erläutert diese Zusammenhänge und zeigt auf, welche Möglichkeiten der Hilfe, Beratung und Therapie bestehen. Das Buch behandelt auf dem aktuellen Wissensstand u. a. folgende Kernthemen der Klinischen Familienpsychologie:

- Gewalt in intimen Beziehungen

- Kinderkrankheiten und Familienmuster

- Essstörungen

- Schizophrenie und Familie

- Kinder psychisch kranker Eltern

- Sucht, Familie und Kinder

- Stress in Hochkonfliktfamilien

- Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern

- Sexueller Missbrauch in Familien

- Das emotionale Familienklima

Dieses Buch richtet sich an:

- Alle, die den Beitrag der Familien an Entstehung, Verlauf und Behandlung psychischer Krankheiten erfahren wollen

- Alle, die in der psychiatrischen, psychosomatischen und psychotherapeutischen Versorgung mit PatientInnen, ihren Angehörigen und Familien arbeiten

- Studierende der Psychologie, Medizin, Sozialarbeit

978-3-608-94727-4

Technische Daten

Verlag
Klett-Cotta
Erscheinungsdatum
31.01.2015
Auflage
1
Seiten
311
Format
22.8 x 15.8 cm

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: