Klärungsorientierte Psychotherapie

Sachse, Rainer

30,80 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

Die Klärungsorientierte Psychotherapie ist als Teil einer Psychologischen Psychotherapie aus der Zielorientierten Gesprächspsychotherapie sowie der Kognitiven Therapie entwickelt worden. Die Klärungsorientierte Psychotherapie ist spezialisiert auf die Repräsentation und Veränderung affektiver und kognitiver Schemata, die Problemen wie z.B. Ängsten, Depressionen und Persönlichkeitsstörungen zu Grunde liegen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Strategien der Beziehungsgestaltung und der differenziellen Beziehungsgestaltung sowie auf dem Umgang mit »schwierigen Klienten«. In diesem Buch wird die theoretische Fundierung eines Klärungs- bzw. Explizierungsprozesses erarbeitet und es werden Strategien der therapeutischen Informationsverarbeitung und Modellbildung dargestellt. Behandelt werden außerdem der Umgang mit schwierigen Interaktionssituationen und Vorgehensweisen der komplementären Beziehungsgestaltung.

978-3-8017-1643-1

Technische Daten

Verlag
Hogrefe Verlag
Erscheinungsdatum
2003
Seiten
402
Format
24.0 x 17.0 cm

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: