Wie das Schwein zum Tanze ging

Eine Fabel

Köhlmeier, Michael | Michl, Reinhard
8,20 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

Die Fabel vom Fressen und Gefressenwerden - mit kongenialen Zeichnungen von Reinhard Michl.

Da ist das Schwein Belladonna, das dem Schlachthof entronnen ist und mit dem Plan in die Welt zieht, einmal den großen Tanz zu erleben. Nach und nach gesellen sich der kriecherische Hund, der vorlaute Hase, der einzelgängerische Wolf, der verlogene Bär und schließlich der kluge Fuchs dazu. Aber statt auf dem großen Fest landen sie alle in derselben großen Falle, einer Grube, aus der es kein Entkommen zu geben scheint - wie so viele, die mit einem schönen Ziel aufgebrochen sind.

978-3-423-62412-1

Technische Daten

Verlag
dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum
01.08.2009
Seiten
144

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: