Überwindung der Essstörung als Weg ins Gleichgewicht

Ein Modell zu persönlichen Entwicklungsprozessen aus Anorexie und Bulimie 

Kathrein, Astrid

56,50 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

Astrid Kathrein entwirft auf Basis von Gesprächen mit Frauen, die die Anorexie und/oder Bulimie überwunden haben, ein Modell zu persönlichen Entwicklungswegen aus der Essstörung. Nicht die Abwesenheit von Schwierigkeiten mit Essen, Gewicht und Herausforderungen im Leben, sondern das Gleichgewicht wird darin als zentraler Aspekt der Überwindung der Essstörung definiert. Der Blick richtet sich sowohl auf den Gesamtkontext, in dem die Essstörung eine bestimmte Funktion übernimmt, als auch auf die einzelne Person mit ihren Potentialen. Da die Betroffenen zur Anpassung an äußere Erwartungen und zur Leistungsorientierung tendieren, stehen Prozesse der Selbstentfaltung und des persönlichen Wachstums im Mittelpunkt, ebenso wie hilfreiche Einflüsse im Alltag und in der Therapie.

978-3-658-25970-9

Technische Daten

Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Erscheinungsdatum
10.04.2019
Auflage
1
Seiten
431
Format
21.0 x 14.8 cm

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: