Langsame Paartherapie

 

Grossmann, Konrad Peter

25,70 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

Paarprobleme entstehen meist nicht von heute auf morgen, sondern über einen längeren Zeitraum hinweg. Das gleiche gilt für den professionell begleiteten Weg zurück zu einer erfüllten Paarbeziehung: Paartherapie setzt einen Lernprozess in Gang, der seine Zeit braucht.

Konrad Peter Grossmann beschreibt in diesem Buch, wie langsame systemische Paartherapie durch kleinräumige, wiederholte, multimodal gestaltete Interventionen wirken kann. Er widmet sich zunächst grundsätzlichen Fragen der Definition, des Kontextes und der Thematik von Paartherapie und wendet sich dann der Gestaltung des therapeutischen Settings und der therapeutischen Beziehung zwischen Klienten und Berater zu.

Anhand zahlreicher Fallbeschreibungen beschreibt Grossmann Möglichkeiten der Überwindung von Stressbelastungen bei Paaren, wie sexuelles Unglück, Gewalt oder Untreue. Dazu stellt er unter anderem Techniken der negativen wie positiven Externalisierung, der Visualisierung und der Zeitlinienarbeit vor, die diese Verarbeitungsprozesse unterstützen. Überlegungen zu den Grenzen der Paartherapie beschließen das Buch.

978-3-89670-855-7

Technische Daten

Verlag
Carl-Auer Verlag GmbH
Erscheinungsdatum
09.2012
Auflage
1
Seiten
190

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: