Psychotherapie mit Babys und Kleinkindern

Die psychodynamische Behandlung der Auswirkungen von Stress und Trauma auf die frühe Bindung 

Lieberman, Alicia F. | Van Horn, Patricia

41,10 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

Traumatische Erfahrungen in der frühen Kindheit können das ganze Leben nachdrücklich prägen und negativ beeinflussen. Oft entstehen sie durch die unbewusste transgenerationelle Weitergabe von eigenen traumatischen Erfahrungen der Eltern. Die wichtigste Rolle in der Therapie spielen deshalb die Eltern und primären Betreuungspersonen als mögliche Ursachen sowie als am besten geeignete Förderer einer gesunden Entwicklung ihrer Kinder.
Durch die Unterstützung der elterlichen Liebe und Hingabe an das Kindeswohl will die Therapie befriedigende Beziehungserlebnisse wiederauffinden bzw. neu schaffen, damit sie sich als neue Erinnerungen einprägen und helfen, einerseits Ängste flexibler zu machen, andererseits bei Kind und Eltern mehr Vertrauen ins eigene Gefühl für den jeweils anderen und für sich selbst zu schaffen.

978-3-95558-152-7

Technische Daten

Verlag
Brandes & Apsel
Erscheinungsdatum
04.11.2015
Auflage
1
Seiten
400
Format
23.5 x 15.5 cm
Mitwirkung
Vorwort von Moisl. Sibylle

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: