Metaphern in der Akzeptanz- und Commitmenttherapie

Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial
Lotz, Norbert

38,10 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

In der Akzeptanz- und Commitmenttherapie sind Metaphern und Geschichten ein wesentliches Hilfsmittel. Durch sie gelingt es, Therapieprozesse und Interventionen für den Patienten nachvollziehbar und spürbar werden zu lassen. In diesem Buch sind zahlreiche ACT-Metaphern versammelt, bekannte und neue Geschichten, die der Autor selbst bereits erfolgreich therapeutisch eingesetzt hat. Arbeitsmaterialien bieten Hilfe bei der Anwendung.

Das Ziel der ACT ist, dass Patienten lernen, das Leben anzunehmen, eigene Werte zu formulieren und diese dann auch umzusetzen. Bei diesem oft nicht ganz einfachen Weg sind Metaphern und Geschichten zentrale Hilfsmittel, dem Patienten Therapieprozesse verständlich zu machen. Der Autor stellt dazu einen Fundus an Metaphern vor. Mit vielen neuen Geschichten und mit Arbeitsmaterial versehen bietet es dem Praktiker einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in die Metaphernarbeit.

978-3-621-28294-9

Technische Daten

Verlag
Julius Beltz GmbH & Co. KG
Erscheinungsdatum
29.04.2016
Seiten
240

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: