Spiegeltherapie in der Neurorehabilitation

Bieniok, Antje / Govers, Judith / Dohle, Christian

25,70 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

Das Buch führt in die Theorie und Praxis der Spiegeltherapie ein.
Bei der Spiegeltherapie wird ein Spiegel so an der Körpermitte eines Patienten platziert, dass das Spiegelbild der nicht-
betroffenenen Extremität erscheint, als wäre es die betroffene Extremität. Das visuelle Feedback durch den Einsatz des Spiegels bewirkt beim Patienten eine zusätzliche Aktivierung der kontralateralen Hemisphäre des Gehirns. Dieser Behandlungsansatz bereichert die neurologischen Behandlungsverfahren in der Ergotherapie um einen weiteren Baustein.
Die klinischen Effekte der Spiegeltherapie konnten bereits in wissenschaftlichen Studien belegt werden.
Die Autoren beschreiben die neurophysiologischen Hintergründe der Spiegeltherapie, stellen eine eigene Studie zu ihrer Wirksamkeit vor und verdeutlichen praxisnah ihre Anwendung in der neurologischen

978-3-8248-0634-8

Technische Daten

Verlag
Schulz-Kirchner
Erscheinungsdatum
08.10.2010
Auflage
2
Seiten
100
Format
21.0 x 14.8 cm

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: