Wohin entwickelt sich die Traumatherapie? (REST)

Bewährte Ansätze und neue Perspektiven
Lamprecht, Friedhelm

10,30 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

Das Feld der Psychotraumatologie hat sich in den letzten Jahren dynamisch entwickelt. Aus der Fülle der Behandlungsprogramme und Methoden greift das Autorenteam international renommierter Fachleute diejenigen heraus, die sich in der Behandlung traumatisierter Menschen besonders bewährt haben.
Ein zweiter Schwerpunkt gilt aussichtsreichen Neuentwicklungen und Forschungsergebnissen, welche die Behandlungsformen von morgen beeinflussen dürften. Zentrale Themen sind z. B.:
- Welche aktuellen Erkenntnisse über Traumatisierung steuern die Neurowissenschaften bei?
- Welche Vorgehensweisen haben sich in der psychodynamischen, in der verhaltenstherapeutischen und in der ressourcenorientierten Therapie bewährt?
- Welche Medikamente wirken wie bei posttraumatischen Belastungssymptomen?
- Welche Konzepte stehen für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen bereit?
Das Buch sollte "Pflichtlektüre" für alle sein, die mit traumatisierten Menschen arbeiten, gleich, ob in Kliniken, in Beratungsstellen oder psychotherapeutischen Praxen.
Mit Beiträgen von:
Luise Reddemann, Andreas Maercker, Annegret Eckhardt-Henn, Annette Streeck-Fischer, Ursula Gast, Bessel van der Kolk, Karl-Heinz Ladewig, Ellert Nijenhuis, Martin Sack, Regina Steil

978-3-608-89041-9

Technische Daten

Verlag
Klett-Cotta
Erscheinungsdatum
03.2007
Seiten
238

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: