Wenn Rehabilitation und Inklusion gelingen, ist niemand behindert!

Grundsätze – Rahmenbedingungen – Fallbeispiele 

Lübbe, Andreas S.

20,60 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

Inklusion und Rehabilitation sind Themenbereiche, die unsere Zukunft bestimmen. Unsere Gesellschaft benötigt gute Rehabilitation mehr denn je. Sie ist Bestandteil einer Inklusionskultur, denn sie ermöglicht, dass Menschen weiter am gesellschaftlichen Leben teilhaben wie auch am Arbeitsprozess. Sie kann Behinderungen vermeiden helfen und damit Inklusion fördern.
Der Autor Andreas Lübbe geht den Ursachen und Chancen, den Missverständnissen und Versäumnissen bei der Inklusion und Rehabilitation nach und verknüpft praktische Inhalte mit wichtigen Hintergrundinformationen aus dem breiten Fundus seiner langjährigen Chefarzttätigkeit in einer Rehabilitationsklinik. Viele Patienten und Angehörige sind mit ihrer neuen Lebenssituation überfordert und ratlos. Anhand häufig gestellter Fragen von Patienten und Angehörigen sowie an Fallbeispielen zeigt Andreas Lübbe auf, wozu Rehabilitation und Inklusion in der Lage sind: Ein leidenschaftliches Plädoyer für Verbesserungen in der Teilhabe!

978-3-87159-244-7

Technische Daten

Verlag
dgvt-Verlag
Erscheinungsdatum
09.2017
Auflage
1
Seiten
304
Format
21.0 x 14.0 cm

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: