Dynamisierung in der Paartherapie

Lustlosigkeit, Entfremdung und Affären systemisch visualisieren

Disler, Bettina

28,80 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

Wie lässt sich Bewegung in festgefahrene Paarbeziehungen bringen?

Lustlosigkeit, Entfremdung und Affären sind nur einige von vielen besonderen Herausforderungen in der systemischen Paar- und Sexualtherapie – für Therapeuten ebenso, wie für die betroffenen Paare.
In diesem Praxishandbuch stellt Bettina Disler eine innovative und wirkungsvolle Interventionsmethode vor, mit deren Hilfe Therapien eine neue Dynamik verliehen werden kann: Das systemische Visualisieren mit dem DynamischenGrundriss-Modell.
Das Arbeiten mit diesem Modell ermöglicht einen neuartigen Zugang in der Therapie, indem es bisherige Herangehensweisen – die hauptsächlich auf sprachlicher Ebene funktionieren – spielerisch ergänzt und erweitert.
Im Dynamischen Grundriss-Modell werden komplexe Beziehungsabläufe vereinfacht dargestellt. Dies hilft betroffenen Paaren, ihre Probleme und Fragen besser zu verorten, sowie Klarheit in die Zusammenhänge ihrer Paardynamik zu bringen, was sich in der therapeutischen Praxis als sehr hilfreich erwiesen hat.

- Der Schlüssel für eine effektive Paar- und Sexualberatung
- Neues, originelles Verfahren
- Basiert auf dem Differenzierungskonzept David Schnarchs und dem der Systemischen Sexualtherapie Ulrich Clements

Dieses Buch richtet sich an
- PaartherapeutInnen
- SexualtherapeutInnen
- Systemische TherapeutInnen

978-3-608-98185-8

Technische Daten

Verlag
Klett-Cotta
Erscheinungsdatum
24.08.2019
Auflage
1
Seiten
150
Format
23,4 x 16 cm

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: