Gewaltprävention in der Schule

Wege zu prosozialem Verhalten 

Bertet, Roland | Keller Gustav

20,60 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

Ein fundiertes und umfassendes Konzept der Eindämmerung schulischer Gewalt Antisoziales Schülerverhalten wie Verbalaggressionen, Schlägereien und Mobbing beeinträchtigen immer wieder die persönliche Integrität der Schüler und das Schulklima. Dringender denn je braucht jede Schule ein auf einer prosozialen Schulphilosophie basierendes Gewaltpräventionskonzept. Um dieses fundiert erarbeiten und überall konsequent umsetzen zu können, benötigen sie gewaltpräventives Wissen sowie Anleitungen für die praktische Präventionsarbeit. Beides wird in diesem Buch basierend auf jahrzehntelangen schulpraktischen Erfahrungen anschaulich und konkret aufgezeigt. Abschließend wird unter Bezug auf Effektivitätsstudien dargestellt, welche beachtlichen Wirkungen Gewaltprävention in der Schule erzielen kann.

978-3-456-84999-7

Technische Daten

Verlag
Hogrefe AG
Erscheinungsdatum
07.09.2011
Seiten
124
Format
21.6 x 14.0

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: