Depression als Störung des Gleichgewichts

Wie eine personbezogene Depressionstherapie gelingen kann 

Hell, Daniel

30,80 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

Depressive Menschen suchen ihr verlorenes Gleichgewicht wiederzugewinnen. Ihr Ringen um den ''aufrechten Gang'' kann sich günstig, aber auch ungünstig auf die Prognose auswirken. Der spezielle Ansatz dieses Buches geht von einem Hochschaukeln der Depression aus und untersucht, was die depressive Spirale unterhält und wie sie therapeutisch unterbrochen werden kann. Dabei wird vor allem auf die Rolle des Selbstbildes und die Schamproblematik eingegangen.

978-3-17-023390-4

Technische Daten

Verlag
Kohlhammer
Erscheinungsdatum
18.07.2013
Auflage
2
Seiten
176
Format
23.2 x 15.5 cm

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: