Frühe Entwicklung und ihre Störungen

Klinische, konzeptuelle und empirische psychoanalytische Forschung. Kontroversen zu Frühprävention, Resilienz und ADHS

Leuzinger-Bohleber, Marianne / Canestri, Jorge / Target, Mary

30,80 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

Ein hochkarätiger Band mit Beiträgen bedeutender internationaler Psychoanalytiker und Psychoanalytikerinnen: Im Teil I werden die verschiedenen Auffassungen am Beispiel der Auseinandersetzung um ADHS aufgezeigt, in Teil II einige der grundlegenden wissenschaftstheoretischen und methodischen Fragen illustriert, ohne die psychoanalytische Forschung nicht in einer verantwortlichen und differenzierten Weise durchgeführt werden kann. Im Teil III werden Beispiele für psychoanalytische Konzeptforschung aufgeführt.
Beiträge von Jorge L. Ahumada, Rachel Blass, William B. Carey, Jorge Canestri, Roberto Doria-Medina, Anna Ursula Dreher, Paulo D. G. Filho, Susana V. de Fischbein, Peter Fonagy, Norbert Freedman, Ilse Grubrich-Simitis, Charles Hanly, Marvin Hurvich, Gerd Lehmkuhl, Marianne Leuzinger-Bohleber, Björn Salomonsson, Adelheid Staufenberg, Annette Streeck-Fischer, Mary Target, Rhonda Ward.

978-3-86099-599-0

Technische Daten

Verlag
Brandes & Apsel
Erscheinungsdatum
09.2009
Auflage
1
Seiten
344

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: