Mobbing - Ich dreh durch - Leidensbericht eines Opfers

 

Grewe, Michaela | Grewe, Fabienne

8,20 €
Bruttopreis
Menge

  • SONDERABVERKAUF ! SONDERABVERKAUF !
  • Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote. Bitte beachten Sie unsere Sonderangebote.
  • Restposten - bis zu 70% Rabatt! Restposten - bis zu 70% Rabatt!

Ich zog den Ärmel meines Pullovers ein kleines Stück herunter, sodass meine Schulter zu sehen war, doch was dann zum Vorschein kam, machte meinen Lehrer sprachlos. Meine Schulter schimmerte in allen Farben und war angeschwollen. Meine Mutter wurde informiert, dass sie mich bitte abholen und mit mir zum Arzt fahren solle. Mama war schockiert und fragte mich immer wieder, wieso ich nicht zu ihr gekommen wäre, warum ich nicht mit ihr geredet hätte. Ich stand selbst kurz davor, mein Leben zu beenden. Wie hätte ich meiner Mutter DAS denn erklären sollen? Fabienne wird in der Schule gepeinigt, mit Worten und körperlichen Übergriffen, nicht, weil sie jemandem etwas Böses getan hätte, sondern einfach NUR SO, aus SPASS. Die wahre Geschichte eines Mobbingopfers, geschrieben für Betroffene und Täter, damit erstere wissen, dass sie nicht allein sind und wie man sich wehren kann und letztere erfahren, was sie anderen Menschen antun. Zudem ist das Buch für all jene geschrieben, die nur zusehen, ohne den Opfern zu helfen. TUT ENDLICH WAS!

978-3-95753-398-2

Technische Daten

Verlag
Verlag DeBehr
Erscheinungsdatum
23.05.2017
Seiten
ca 66
Format
19.0 x 12.0 cm

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: